Schnupper-Ateliers
Image

Die angebotenen Ateliers

Schnupper-Ateliers - Mal etwas Anderes ausprobieren!

Als ergänzendes musikalisches Angebot können Einzelpersonen oder auch ganze Chöre verschiedene interessante Schnupper-Ateliers mit SpezialistInnen der ganzen Schweiz besuchen. Sie dauern 60 Minuten und werden gemäss nachstehender Tabelle durchgeführt.

Die Anmeldefrist ist am 30. März 2022 abgelaufen. Wo noch freie Plätze verfügbar sind, kann man Festivaltag spontan zu einem Atelier gehen. Die Plätze sind aber beschränkt, und einige Ateliers sind bereits ausgebucht (siehe unten in der Atelierbeschreibung). 

Jodeln mit Nadja Räss und anderen Meisterinnen

Wir tauchen in die Welt des Jodelns ein und lernen unsere Stimmregister – also die Kopf- und die Bruststimme- kennen, welche für das jodlerische Hin- und Herwechseln, den sogenannten Kehlkopfschlag, unabdingbar sind. Wir wagen erste Gehversuche mit Jodelmelodien.
Die Mitleiterinnen studieren alle Jodeln an der Musikhochschule Luzern und sind erfahrene Kursleiterinnen:

  • 21. Mai, 09:30, 11:00, 13:30, 15:00: Daria Occhini / Dayana Pfammatter - (ausgebucht)
  • 26. Mai, 13:30: Maritta Lichtensteiger - (ausgebucht)
  • 27. Mai, 13:30, 15:00: Maritta Lichtensteiger - (freie Plätze vorhanden)
  • 28. Mai, 09:30, 11:00: Nadja Räss / Daria Occhini - (freie Plätze vorhanden)

Gruppengrösse: min. 8 / max. 25

soundon

Cookie Hinweis

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos